Aktuelles

Aktuell informiert

Hier erfahren Sie aktuelle Kurzmitteilungen wie Änderungen des Wanderplanes, Termine unserer Fahrradtouren uvm.

Info-News:

Sonntag, 5. August 2018 - 13:17 Uhr
Bericht zur Radwanderung vom 29.07.2018

Vierzehn Radfahrer trafen sich am Sonntagmorgen um 11:00 am Bahnhof Steinen zur Radwanderung über Maulburg,Eichen,Kürnberg nach Raitbach zum Bolzplatz. Da warteten schon Markus und Christel auf uns. Die Beiden haben bereits Bänke aufgestellt und Markus hat auch schon die Grillschale mit Dreibein, die er auf dem Weg dahin beim Feuerwehrkommandant von Raitbach geholt hat, aufgestellt und angezündet. Mit der Grillschale haben wir uns an die Waldbrandverordnung gehalten und konnten trotzdem unsere Steaks und Grillwürste in einer Entfernung zum Wald von ca. 20m grillen.
Auf dem Weg dahin fuhren wir auf Nebenstrassen durch Höllstein nach Maulburg, den Fahrradweg durch das Wohngebiet am Waldrand entlang auf dem Hochwasserdamm nach Gündenhausen. Dann auf dem Radweg entlang der Bundesstrasse und dem kleinen Bach nach Eichen. Da mussten wir dann zum ersten Mal ca. 100hm bergauf überwinden und kamen oberhalb von Kürnberg raus. Hier hatten wir einen schönen Rundumblick auf das Wiesental und Hotzenwald. Durch Kürnberg durch auf Schleichwegen ging es schnurstracks über Sattelhof zum Bolzplatz Raitbach.
Hier angekommen machten wir es uns für ca. 2h sitzend an Bierbänken von Markus oder liegend auf dem schönen Grass gemütlich. Jede Pause geht ja mal zu Ende und so radelten wir über Wiesen und durch den Wald runter nach Fahrnau. Links ab über die Fussgängerbrücke und links oberhalb der B317 Richtung Schopfheim. Am Schwimmbad vorbei und auf dem schnellsten Weg in die Eisdiele Schopfheim. Nach dem leckeren Eis ging´s weiter durch die Altstadt über Maulburg nach Steinen wo ein paar von uns noch zum Ausklang im Löwen einkehrten. Wir hatten on allem etwas: geteerte Strassen, unbefestigte Feldwege und schöne Waldwege.

Kurt


Freitag, 3. August 2018 - 10:16 Uhr
Bericht zu "Frischluft am Freitag" dem 27.07.2018

Trotz oder vielleicht gerade wegen der Schulferien trafen sich 10 Frauen am Freitagvormittag zur Frischluftwanderung mit Helen. Die Anfahrt mit dem Fahrrad zur Wanderstrecke sorgte schon mal für ein frisches Lüftchen an diesem schon sehr warmen Vormittag. Beim Schützenhaus in Hauingen stellten wir unsere Räder ab und weiter ging es zu Fuß. Bald erreichten wir den Bannwald.
Nach dem Orkan „Lothar“, der hier 1999 ziemlich wütete, wurde dieses Waldstück sich selbst überlassen, Pflegemaßnahmen und Entnahme von anfallendem Holz sind nicht erlaubt. Auf dem angelegten Weg „Urwald von morgen“ konnten wir das auch gut beobachten. Ein schmaler Weg, der Trittsicherheit erforderte, und den wir konzentriert, schweigend und aufmerksam zurücklegten, führte uns zu einer Lichtung mit einer gefassten Quelle (Hexenbrünneli). Ein guter Platz um ein Gedicht zu hören:
Helen las „Still sein“ vor. Pablo Neruda ruft in seinem Gedicht zur gemeinsamen Reflexion auf, unabhängig von unserer Sprache:

Wir werden bis 12 zählen.
Und dann alle ganz still sein.
Einmal nur wollen wir alle nicht in unseren vielen Sprachen sprechen
Nur für eine Sekunde völlig ruhig sein,
Und nicht so viel mit den Händen spielen. ……

Gestärkt mit guten Gedanken und gutem Quellwasser gingen wir auf „normalen“ Waldwegen zurück zu den Rädern. Und vor allem der Wald hat uns gut getan. Unseren Zeitrahmen von 2,5 Std konnten wir tatsächlich einhalten, trotz An- und Rückfahrt.

Petra Sturm

Donnerstag, 26. Juli 2018 - 17:47 Uhr
Bericht über die Feierabendwanderung vom 25.07.2018


Friedrich Göller

Donnerstag, 26. Juli 2018 - 16:26 Uhr
Radwanderung am Sonntag den 29.07.2018

Das Neuste:

Das Wetter wird am Samstag dafür sorgen, dass es ein klein bisschen abkühlt. Auf Sonntag sind ein paar Wolken angesagt, die aber trocken bleiben. D.h., dass es vermutlich ein ideales Wetter für die Radtour geben wird.
Grillen werden wir aufgrund der Hitzewelle nicht an der Grillstelle im Wald selbst, sondern mit einer Grillschale und einem Dreibein darüber etwas entfernt vom Wald. Die werde ich vom Feuerwehrkommandant Reitbach persönlich bekommen.
Wie ihr seht, ist die Planung weitgehend abgeschlossen und wir sind startklar für eine gemütliche Tour durch das Wiesental, Eichen, Kürnberg, Raitbach und über Fahrnau zurück nach Steinen.

Abfahrt ist 11:00 am Bahnhof Steinen mit den Fahrrädern


Ich freue mich auf eine rege Teilnahme

Kurt
0171-6205716


Ich habe die Streckenführung etwas vereinfacht und somit haben wir wesentlich weniger Höhenmeter zu bewältigen. Ursprünglich waren es 670hm, nun sind es nur noch 370hm. Die Strecke ist auch etwas kürzer. Wir werden Nebenstrassen und Fahrradwege bevorzugen.

Wir machen eine Fahrradtour für Freizeitradler mit- und ohne e-Bikes. Ausgelegt ist die Tour für normale Fahrräder. Es ist eine eintägige gemütliche Fahrradwanderung von Steinen über Maulburg, an Schopfheim vorbei, Eichen, Kürnberg und zum Raitbacher Bolzplatz. Da legen wir ein ausgiebiges Picknick von etwa 2 Stunden Dauer ein. Bitte Verpflegung, ausreichend Getränke und Liegematten mitbringen. Markus entzündet uns bereits vorher schon ein Grillfeuer um unsere mitgebrachten Sachen zu grillen.
Nach der Pause geht es fast nur noch bergab über Fahrnau zurück nach Steinen. Wenn gewünscht, können wir noch der Eisdiele in Schopfheim einen Besuch abstatten.

Eingeladen sind alle die Freude am Fahrradfahren haben. Vom Bolzplatz Raitbach aus hat man einen sehr schönen Rundumblick. Wir werden über geteerte Wege sowie auch über gut ausgebaute Feldwege und Waldwege fahren. Geeignet für normale Strassenfahrräder. Ungeeignet für Rennräder. Diese Strecke wäre auch für Kinderanhänger tauglich!
Nehmt bitte genügend Getränke mit. Am Grillplatz angekommen, kann gegrillt oder auch nur das mitgebrachte Vesper verspeist werden. Wir werden hier eine ausgedehnte Pause einlegen.

Gesamtstrecke etwa 38km und ca. 670hm. Start am Bahnhof Steinen um 11:00. Zurück in Steinen werden wir vermutlich wieder um zwischen 17:00 und ca. 18:00 sein.

Treffpunkt Bahnhof Steinen um 10:45
Abfahrt um 11:00
Fahrtstrecke ca. 31km und ca. 370hm
Anmeldung wäre nett und würde mir die Organisation sehr erleichtern.

Kurt Vögtler
0171-6205716

Montag, 23. Juli 2018 - 07:08 Uhr
Frischluft am Freitag den 27.07.2018

Wir laden alle Interessierten zu einer Frischluftaktivität am Freitag den 27.Juli 2018 ein.

Es sind Schulferien, lassen Sie Ihre Kinder ausschlafen und genießen Sie zwei Stunden im heimischen Wald mit Wandern, Stille und Meditation. Wir werden im Hauinger Bannwald unterwegs sein und einen Teil der Strecke mit dem Fahrrad zurücklegen. (Insgesamt ca. 2,5 Std.)
Der Bannwald ist ein sich selbst überlassenes Waldstück. Pflegemaßnahmen sind nicht oder nur sehr eingeschränkt erlaubt.

Treffpunkt: Um 9:00 Uhr bei der Ev.- Luth. Kirche in Steinen, Neumattstr. 29, bitte mit Fahrrad und guten, festen Schuhen kommen.

Info: 07627/3659 Helen Hughes oder Sturm Petra 07627/1634

Samstag, 21. Juli 2018 - 07:43 Uhr
Feierabendwanderung am Mittwoch den 25.07.2018 ins Dorfstübli Weitenau

Wir laufen von Steinen nach Weitenau mit Einkehr im Dorfstübli. Für die Rückkehr nach Steinen hat Petra mit ihrem Sohn Frank einen Shuttle-Service angeboten.

Die Tour ist ca. 7 km lang. Voraussichtliche Wegstrecke führt zum Karl-Strübe-Wegli, über Igelsgraben und Reichertsgarten nach Weitenau.

Dort werden wir uns dem kulinarischen Teil widmen.

Treffpunkt ist Bhf. Steinen um 18:00 Uhr

Friedrich Göller

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 17:17 Uhr
Bericht zur Kinderwanderung vom So 15.07.2018

Kinderwanderung - Bergsee - Bad Säckingen So. 15. Juli 2018
Mit nur 5 Autos fuhren 29 Personen nach Bad Säckingen. Gegen 11.00 Uhr startete unsere Karawane mit 11 Kindern und
3 Kinderwagen, leicht ansteigend, durch das kühle, schattige Tal des Wildgeheges, hinauf zum Bergsee. Für 50 Cent versorgten wir uns an einem Futterautomaten mit Maiskörnern und lockten damit Wildschweine, Rot-, Sika und Damwild an den Zaun. Nach einer Vesperpause am idyllischen Bergsee, wurde dieser einmal umrundet. Bei der Gastronomie am See dann noch eine - Kaffee, Bier, Eis und Tretbootfahrt Pause, bevor wir uns alle wieder auf den Heimweg zum Endspiel der Fußball WM 2018 (Frankreich-Kroatien) machten.

Wanderführung - Petra & Markus Sturm

Donnerstag, 12. Juli 2018 - 15:54 Uhr
Donnerstagwanderung am 02.08.2018

.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden