Bericht über Wegearbeit Schwarzwaldwägli und unsere Bänkchen

Ende Mai und Anfang Juni waren Helmut, Friedrich und ich (Kurt) im Wald unterwegs, um die Wanderwege von Bäumen und Wildwuchs zu säubern. Helmut mit der Motorsäge, Friedrich mit dem Freischneider und ich mit Freischneider und Heckenschere. Ich habe das Bänkchen bei unserer Eiche und das Bänkchen inkl. den Pfad vom Karl-Strübe-Bänkchen zum Wasserreservoir hoch frei geschnitten. Helmut und Friedrich das ganze Schwarzwaldwägli.

Neuste Beiträge

Bericht über Wegearbeit Schwarzwaldwägli und unsere Bänkchen

Ende Mai und Anfang Juni waren Helmut, Friedrich und ich (Kurt) im Wald unterwegs, um die Wanderwege von Bäumen und Wildwuchs zu säubern. Helmut mit der Motorsäge, Friedrich mit dem Freischneider und ich mit Freischneider und Heckenschere. Ich habe das Bänkchen bei unserer Eiche und das Bänkchen inkl. den Pfad vom Karl-Strübe-Bänkchen zum Wasserreservoir hoch frei geschnitten. Helmut und Friedrich das ganze Schwarzwaldwägli.

Ansehen »

Wimpelwanderung vom 23. – 28. Juni 2024

Die traditionelle Überbringung des Wimpels vom einem Austragungsort der Hauptversammlung zum Nächsten findet in der Woche vom 23 – 28 Juni statt. Der Wimpel wird von einer Wandergruppe von Emmendingen nach Steinen getragen. Insgesamt sechs Etappen sind geplant.

Ansehen »